Quatsch Comedy Club

Die Humorzentrale der Hauptstadt: Die Heimat der Deutschen Stand-Up-Comedy liegt mitten in Berlin - im Herzen der Stadt im Theaterviertel East End im Friedrichstadt-Palast. Hier gibt es den Club Mix, den viele aus dem TV kennen, großartige Gastspiele und Premieren einzelner Comedians und die legendäre TV-Aufzeichnung.

RLG freut sich, seit August 2006 regelmäßiger Gast in Berlin, Hamburg, Zürich, Stuttgart und Düsseldorf zu sein - im Mai 2010 war er auch mit dem Quatsch Comedy Club in China - Hong Kong und Shenzen. Mit seinem Lied "Migräne" war er 2007 live zu Gast bei der großen Grand Prix Party mit Thomas Herrmanns im NDR. Der Quatsch Comedy Club ist nicht nur die "Mutter aller Stand-up-Clubs", sondern nach mehr als 20 Jahren immer noch führend in Sachen Humor.

Der Quatsch Comedy Club entstand als Bühnenshow, mit der Thomas Hermanns 1992 in Hamburg die Stand-up-Comedy als eigenständiges Format nach Deutschland brachte. Seinen Ursprung hatte der Quatsch Comedy Club in der Kantine des Hamburger Schauspielhauses. Als Hermanns die sogenannte Kleine Revue im Keller des Friedrichstadtpalastes in Berlin zur Miete angeboten wurde, zog der erfolgreiche Club in die Hauptstadt. 1996 wurde die Show von ProSieben erstmals im frei zugänglichen Fernsehen ausgestrahlt. Der Quatsch Comedy Club ist die am längsten laufende Comedy-Sendung im deutschen Fernsehen. WIKIPEDIA

Wann spielt RLG im Quatsch Comedy Club?
Termine hier