Kritiken

Kritik Berliner Morgenpost

"Rasant und witzig (...) ein echter Bühnenhit"

PDF Download

Kritik Hannoversche Allgemeine

"Das neu gegründetes Ensemble 'Die Wühlmäuse' brillierte wahrlich (...) Denn das, was die Wühlmäuse von der ersten Minute an abliefern, ist Weltklasse. (...) Neben jeder Menge Wortwitz, spitzen, aber nie zu bösen Debatten (...) brilieren die Schauspieler auch als Sänger" Die ausführliche Kritik der HAZ (Hannoversche Allgemeine) hier als

PDF Download

Kritik Berliner Woche

"Ein hoch talentiertes Quartett"

PDF Download

Kritiksammlung

Alle Kritiken in einer PDF-Datei

PDF Download

Kritik Neues Deutschland

"In seiner dramaturgischen Geschlossenheit und der schauspielerischen Delikatesse steht es einzigartig in Berlins Kabarettszene. (...) hinreißende Komödianten, Darsteller von gediegenem Handwerk. Hallervorden hat ein vorzügliches Team für weitere subversive Großtaten an der Seite."

PDF Download

Berliner Zeitung

Warum das neue Ensemble der Wühlmäuse im Schlosspark-Theater probt

Seit Anfang Juli arbeiten Birthe Wolter, Santina Maria Schrader, Robert Louis Griesbach und Mathias Harrebye-Brandt und ihr Regisseur in der Probebühne im Schlosspark-Theater an einem Stück, das am 1.9. bei den Wühlmäusen Premiere haben wird. Es ist eine doppelte Premiere: Denn das Theater war ja fast vierzig Jahre lang ein reines Gastspielhaus. Das Stück „Ver(f)logene Gesellschaft“ aber wird von einem eigenen Wühlmäuse-Ensemble gespielt... mehr

Ensemble Plakat